The complete hair removal guide

Es gibt viele Methoden der Haarentfernung, aber welche ist die beste für dich?

Waxen

Waxen tut weh, funktioniert aber. Dabei werden die Haare an der Wurzel entfernt, sodass sie weicher und in geringerer Anzahl nachwachsen.

Aber denk an die Schmerzen. Und: Du musst den richtigen Moment abpassen, denn die Haare müssen erst eine bestimmte Länge erreichen, bis sie wieder gewaxt werden können.

Enthaarungscreme

Enthaarungscreme ist einfach zu benutzen, kann aber unangenehm riechen und für Unordnung im Badezimmer sorgen.

Also sorg für eine ungestörte Atmosphäre und plane ausreichend Zeit ein. Die Cremes lösen die Haare auf, deswegen wachsen die Haare auch nicht so weich nach, wie beim waxen.

Epiliergeräte

Auch wenn die Resultate lang anhalten, hat das Equipment seinen Preis und epilieren ist nicht dafür bekannt, besonders angenehm zu sein.

Die Resultate können je nach Haardicke und Hautsensibilität variieren. Dadurch kann epilieren schmerzhaft sein und zu eingewachsenen Haaren oder sogar Ausschlag führen.

 

Nassrasur

Rasieren ist die schnellste, einfachste, günstigste und angenehmste Art der Haarentfernung. Rasierer entfernen alle Haare gründlich und du hast seidig glatte Haut im Handumdrehen.

Egal, ob du einen Rasierer mit eingebautem Bikinitrimmer, einen Systemrasierer oder einen leistungsstarken Einwegrasierer haben möchtest, Wilkinson Sword hat eine große Auwahl an verschiedenen Rasierern.
Sieh dir einfach unsere Produktauswahl an.