DOs & DON'Ts of grooming
1
Kämme deinen Bart in Wuchsrichtung. Das hilft, die Form zu behalten und abgestorbene Hautzellen loszuwerden.
2
Wenn du Stoppeln hast, die aber trotzdem ordentlich und gepflegt ausssehen sollen, forme deinen Bart knapp über dem Adamsapfel in einem umgedrehten Halbkreis. So hast du eine gerade Kante, wenn du geradeaus schaust.
3
Lass deine Haare nicht wild wachsen, sondern trimme sie alle paar Tage. So wird dein Bart immer gleich gut aussehen.
Dan Gregory's DOs & DON'Ts of grooming