Wilkinson verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. X

Teilnahmebedingungen

(einschließlich datenschutzrechtlicher Einwilligung) für die Gewinnspiel-Aktion „Flip & Win“

 

Gegenstand

1. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Teilnahme an der Gewinnspiel-Aktion „Flip & Win“ (nachfolgend die „Aktion“).

2. Rechtlich verantwortlich für die Durchführung der Aktion ist die Wilkinson Sword GmbH, Schützenstraße 110, 42659 Solingen (nachfolgend der “Veranstalter”). 3. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Teilnahmeberechtige Personen

1. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland oder Österreich, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. An Minderjährige, die dennoch teilnehmen, werden keine Gewinne ausgeschüttet.

2. Mitarbeiter der Wilkinson Sword GmbH und deren Konzernunternehmen sowie alle anderen an der Konzeption und Umsetzung beteiligten Personen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen sind auch deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades und mit ihnen in eheähnlicher oder häuslicher Gemeinschaft lebende Personen.

 

Anerkennung der Teilnahmebedingungen

1. Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

 

Gewinnspielregeln und -ablauf

1. Mit dem Kauf eines Hydro 5 Flip & Win Aktionspacks oder Hydro 5 Sensitive Flip & Win Aktionspacks bei teilnehmenden Händlern hat der Teilnehmer die Chance einen von 99 Codes zu finden, die unter dem beweglichen Gel-Reservoir auf die Klinge graviert sind.

2. Findet der Teilnehmer einen Code, erfordert die Teilnahme am Gewinnspiel die Registrierung auf der Internetseite www.wilkinson.de/flipandwin. Bei der Registrierung muss ein Bild der gravierten Klinge hochgeladen werden. Die Teilnahme ist ab dem 16.01.2017 um 08:00 Uhr bis zum 30.09.2017 um 23:00 Uhr möglich. Registrierungen nach diesem Zeitpunkt werden nicht mehr berücksichtigt.

3. Ohne bildlichen Nachweis des gravierten Codes auf der Klinge, ist eine Teilnahme ausgeschlossen. Nach Prüfung des Codes kontaktiert der Veranstalter die Teilnehmer unverzüglich unter den vom Teilnehmer angegeben Kontaktdaten. Sofern der Teilnehmer später telefonisch über seinen Gewinn informiert werden möchte, kann er dem Veranstalter dabei seine Telefonnummer mitteilen.

4. Der Teilnehmer muss auf seine Kosten im Anschluss an die Kontaktaufnahme durch den Veranstalter die Originalklinge bis zum 13.10.2017 (Datum des Poststempels) an eine vom Veranstalter mitgeteilte Adresse senden.

5. Unter allen Teilnehmern, die fristgerecht eine Klinge mit eingraviertem Code eingesendet haben, wird der Hauptgewinn nach dem Zufallsprinzip unter Ausschluss der Öffentlichkeit verlost. Der Gewinner des Hauptgewinns wird spätestens am 19.10.2017 ausgelost. Die übrigen Teilnehmer, die nicht für den Hauptgewinn gezogen werden, erhalten einen Zusatzgewinn. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt anschließend per Email und/oder Telefon.

6. Der Hauptgewinn ist ein BMW i3 im Wert von ca. 43.000 Euro.

7. Der Zusatzgewinn umfasst einen Jahresvorrat Hydro 5 Klingen (12 Klingen).

8. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden, nicht getauscht werden. Der Gewinn kann nicht abgetreten werden. Zu Zwecken der Abwicklung wird der Hauptgewinner unter den von ihm angegebenen Daten kontaktiert, um die Modalitäten zu klären. Hiermit erklärt er sich einverstanden. Die übrigen Teilnehmer bekommen den Zusatzgewinn an die von ihnen angegebene Adresse zugeschickt. Hiermit erklären sie sich einverstanden.

9. Können die Gewinner nicht bis zum 19.11.2017 erreicht werden, verfallen die Ansprüche auf den jeweiligen Gewinn. Der Veranstalter ist nicht verpflichtet, richtige E-Mail oder Postadressen auszuforschen. Für den Hauptpreis wird in einem solchen Fall ein anderer Gewinner ausgelost.

 

Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden vom Veranstalter unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen genutzt und erhoben. Die personenbezogenen Daten beinhalten den Namen, die E-Mail-Adresse, ggf. die Telefonnummer, die Wohnadresse, den Wohnort und die Tatsache der Teilnahme.

2. Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels und die Preisauslieferung genutzt.

3. Die personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht oder verbreitet und nach Ende des Gewinnspielzeitraums sofort unverzüglich gelöscht. Die personenbezogenen Daten der Gewinner werden solange gespeichert, wie es zur Ausschüttung des Gewinns erforderlich ist. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer zu, per E-Mail und/oder Telefon von seinem Gewinn benachrichtigt zu werden.

4. Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilte Anforderung können die Teilnehmer vom Veranstalter jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei dem Veranstalter gespeichert sind. Zudem können sie jederzeit deren Berichtigung sowie Löschung verlangen. Hierzu können sich Teilnehmer an folgende Kontakt-Adresse wenden:

Wilkinson Sword GmbH
Schützenstraße 110
42659 Solingen Deutschland
E-Mail: info@wilkinson.de

Dem Teilnehmer ist bewusst, dass nach der Löschung keine Teilnahme an diesem Gewinnspiel mehr möglich ist.

5. Der Teilnehmer kann die hier dem Veranstalter eingeräumte Datenerhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist an folgende Adresse zu senden:

Wilkinson Sword GmbH
Schützenstraße 110
42659 Solingen Deutschland
E-Mail: info@wilkinson.de

 

Sonstiges

1. Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel bei Vorliegen eines wichtigen Grundes ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Ein Abbruch kann insbesondere dann erfolgen, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht mehr gewährleistet werden kann, ohne dass der Veranstalter dies zu vertreten hat. Der Veranstalter kann einzelne Personen von der Teilnahme ausschließen, sofern berechtigte Gründe wie z. B. ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, eine (versuchte) Manipulation oder ähnliche Gründe vorliegen und behält sich vor, rechtliche Schritte einzuleiten. Wenn die Voraussetzungen für einen Ausschluss vorliegen, können Gewinne auch nachträglich aberkannt oder zurückgefordert werden.

2. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Geltung der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt. An die Stelle der ungültigen Bestimmungen tritt eine im Einzelfall angemessene Regelung, die dem Zweck der ungültigen Bestimmungen am ehesten entspricht. Abweichende Bedingungen der Teilnehmer werden nicht anerkannt, es sei denn, der Veranstalter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu. Es gilt deutsches Recht. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern und soweit es sich um zwingende verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.